Potenziale erkennen. Stellen treffsicher besetzen. Menschen entwickeln.

Besonders bei Führungspositionen ist nicht nur die fachliche Eignung, sondern vor allem die differenzierte überfachliche Kompetenz von Kandidaten entscheidend für eine erfolgreiche Aufgabenerfüllung und damit die Stellenbesetzung.

In unseren Potenzialanalysen ermitteln wir die überfachlichen Stärken und die Entwicklungsfelder einer Person. Je nach Entwicklungsstand und Bedarf eines Unternehmens und letztendlich damit  den konkreten Anforderungen an eine Stelle werden relevante Kompetenzfelder definiert und von uns der Ausprägungs- oder Erfüllungsgrad des Kandidaten ermittelt. Dazu gehören beispielhaft die analytische Kompetenz, die Stressresistenz, der Umgang mit Konflikten und besonderen Herausforderungen etc. So erfassen wir, ob ein Kandidat mit seinen überfachlichen Kompetenzen  für die Zielposition und/oder die kommenden Karriereschritte geeignet ist.

Unsere Erkenntnisse aus der Diagnostik werden dem Auftraggeber in einem ausführlichen Gutachten dargelegt.

Der Nutzen:

  • Klare Entscheidungsgrundlage für eine Stellenbesetzung: Objektiver Vergleich überfachlicher Kompetenzen von mehreren Kandidaten.
  • Klar vermindertes Risiko einer Fehlbesetzung: Wie groß ist die Passung der Kandidaten für die Zielposition?
  • Gezielte Persönlichkeits- und Personalentwicklung: Dank Standortbestimmung mit identifizierten Entwicklungsfeldern.
  • Außerberufliche/Besondere Kompetenzen von Mitarbeitern erkennen und für das Unternehmen nutzbar machen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage: Zum Kontaktformular

Mögliche Erkenntnisse aus der Potenzialanalyse:

  • Ist ein Kandidat mit seiner Persönlichkeit und seinen Fähigkeiten für die Zielposition geeignet?
  • Hat ein Kandidat das Potenzial für den kommenden und ggf. den darauffolgenden Karriereschritt?
  • Welche Stärken, Entwicklungsfelder und welche Muster hat ein Kandidat?
  • Wie geht die Person mit fordernden Situationen um?
  • Woraus schöpft eine Kandidat Kraft und Energie, wo sind die persönlichen (Leistungs-) Grenzen?
  • Welche kognitiven Voraussetzungen liegen vor, um die Anforderungen der Zielposition zu erfüllen?
  • Welche Maßnahmen sind für die Entwicklung der Person hilfreich, um die heutigen und zukünftigen Anforderungen der Stelle erfüllen zu können – was ist in Eigenverantwortung zu bearbeiten und was ggf. mit Unterstützung des  Unternehmens?

Besonderheiten unserer Potenzialanalyse:

  • Teilnehmer erhalten unmittelbar nach dem Interview ein erstes Feedback zur persönlichen Orientierung.
  • Das schriftliche Gutachten wird in Manufakturarbeit erstellt. Bei uns wird explizit auf Textbausteine sowie Copy & Paste verzichtet.
  • Wir orientieren uns an der DIN 33430 zur berufsbezogenen Eignungsdiagnostik.

Potenzialanalyse mit 7 Dimensionen

Exemplarisches Beispiel für mögliche Kompetenzen und deren Ausprägung


Referenzen

Feedback von Teilnehmern und Auftraggebern:

„Herr Becker, danke, dass Sie uns vor einem Fehler bewahrt haben. Es war für uns echt überraschend, welche Informationen wir noch außerhalb unserer Gespräche über den Kandidaten erfahren haben.“
(Vorsitzender der Geschäftsführung, internationaler Konzern)

„Ich habe sehr viel über mich in Erfahrung gebracht – auch wenn ich die Stelle nicht bekommen habe, ich sehe deutlich klarer, erkenne mich in der Analyse und meine Arbeitsthemen…“
(interner Kandidat für eine GF-Funktion im Medienbereich)
„Das Verfahren war sehr anstrengend aber auf jeden Fall gewinnbringend. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Zeit verging wie im Flug. Die Assessment-Center-Übung war noch einmal eine zusätzliche Herausforderung für mich.“
(Kandidat und später  Niederlassungsleiter eines internationalen Konzerns)

Fordern Sie ein Angebot an!

Gerne führen wir Potenzialanalysen Ihrer Kandidaten durch.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter +49 (0) 30 219 151 83.

Alternativ können Sie auch das Kontaktformular ausfüllen:

    Senden Sie unser Kontaktformular, erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass wir Ihre Daten für die Bearbeitung der Anfrage im Rahmen unserer Datenschutzerklärung verarbeiten. Sie haben jederzeit das Recht, eine uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies kann durch eine formlose Mitteilung erfolgen, zB über unser Kontaktformular, eine Mail an die im Impressum angegebene Mail-Adresse oder einen Abmeldelink (soweit von uns angeboten). Ihr Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung nicht.